Die Zentrale Hörverabeitung will trainiert sein. Sie unterliegt einem kontinuierlichen Alterungsprozess, vor allem wenn ein langjähriger Hörverlust im Bereich des peripheren Gehörs vorhanden ist. Die "Hörmuskeln" werden weniger beansprucht und bauen sich ensprechend ab. Sie spühren es nicht von heute auf morgen, doch in gewissen Situationen haben Sie immer mehr Mühe mit dem Sprachverstehen.
 

Mit dem hörFit®-Training können Ihre möglichen Hördefizite präzise gemessen und anschliessend ein für Sie passendes Training zusammengestellt werden. Kontaktieren Sie eine Fachberatung und vereinbaren Sie direkt einen Termin für eine fachkompetente Höranalyse!


Ein hörFit®-Check umfasst eine Messung der Zentralen Hörleistung. Dazu erhalten Sie einen mehrseitigen Bericht mit Erklärung und Ihren Mess-Diagrammen. Auf Wunsch und wenn von der Fachberatung empfohlen starten Sie ein Intensivtraining mit 6 geführten Einheiten, 15 Minunten pro Tag Training zuhause mit dem Audio-Trainer 3000. Anschliessend erfolgt ein selbständiges Erhaltungstraining welches je nach Bedarf ca. 15 Minuten pro Woche umfassen sollte.

Trainieren Sie mit der zahlungspflichtigen Premium-App können Sie den Kontakt zu einer Fachperson via Mail aufnehmen. So sind Ihre Fragen am richtigen Ort und werden nach Möglichkeit umgehend beantwortet. Auswertungen können interpretiert und das Training optimiert werden. Lesen Sie hier weiter und erfahren Sie mehr über die hörFit-App.


MediTECH Electronic GmbH, D-30900 Wedemark